T78.3: Ангионевротический отек

Ihre Haut oder Ihre Schleimhaut ist plötzlich stark angeschwollen.

Eine solche Schwellung kann zum Beispiel durch eine Allergie auftreten. Bei einer Allergie reagiert das Abwehrsystem zu stark auf bestimmte Stoffe. Solche Stoffe können beispielsweise harmlose Stoffe aus der Umwelt, Medikamente oder bestimmte Chemikalien sein. Eine solche Schwellung kann auch auf andere Weise durch ein Medikament oder durch eine Erkrankung ausgelöst werden.

Die Schwellung kann das Gesicht betreffen. Dann können zum Beispiel die Augenlider, die Lippen oder die Wangen anschwellen. Wenn die Zunge oder der Kehlkopf anschwellen, dann kann man zum Beispiel Probleme beim Schlucken haben. Es kann auch sein, dass man schlechter Luft bekommt. Auch andere Bereiche des Körpers wie die Hände oder die Geschlechtsorgane können anschwellen. Wenn die Schleimhaut im Magen oder Darm anschwillt, dann kann man Bauchschmerzen haben.

Дополнительные обозначения

В медицинских документах код ICD часто дополняется буквами, описывающими достоверность диагноза или пораженную сторону тела.

  • G: Подтвержденный диагноз
  • V: Подозрение
  • Z: Состояние после
  • A: Исключение
  • L: Слева
  • R: Справа
  • B: С обеих сторон

Дополнительная информация

Указание

Данная информация не предназначена для самодиагностики и ни в коем случае не заменяет консультацию врача. Если вы нашли соответствующий код ICD на личном медицинском документе, обратите внимание также на дополнительные обозначения для пояснения диагноза.
Ваш врач поможет вам в решении вопросов, связанных со здоровьем, и при необходимости объяснит коды ICD в личной беседе.

Источник

Предоставлено некоммерческой организацией Was hab’ ich? GmbH по поручению Bundesministerium für Gesundheit (BMG, Федеральное министерство здравоохранения).