T54.3: Toksik etki: Kostik alkaliler ve alkali benzeri maddeler

Bu sayfanın içerik çevirisi şu anda devam ediyor ve yakında İngilizce olarak sunulacak.

Bei Ihnen ist ein gesundheitlicher Schaden durch eine ätzende Lauge entstanden.

Es gibt unterschiedliche Laugen. Sie unterscheiden sich in ihren chemischen Bestandteilen und in ihrer Wirkweise. Die Laugen können auf unterschiedliche Arten in den Körper gelangen. Man kann sie beispielsweise einatmen, verschlucken oder über Kontakt mit der Haut aufnehmen. Je nachdem wie die Lauge in den Körper aufgenommen wurde, können unterschiedliche Beschwerden auftreten. Die Art der Beschwerden hängt auch davon ab, um welche Lauge es sich handelt.

Es können zum Beispiel Verätzungen an der Haut oder an den Schleimhäuten entstehen. Schleimhäute sind feuchte Häute. Sie kleiden zum Beispiel den Mund und die Speiseröhre aus. Bei Verätzungen wird das Gewebe geschädigt. Wenn das Gewebe geschädigt wurde, kann man im betroffenen Bereich Schmerzen haben. Durch die Schädigung können auch Risse oder Löcher im Gewebe entstehen. Es kann auch sein, dass es zu Atemnot, Erbrechen oder starkem Speichelfluss kommt.

Ek kodlar

Tıbbi belgelerde, ICD koduna genellikle teşhisin güvenilirliği veya vücudun etkilenen tarafını tanımlayan harfler eklenir.

  • G: Güvenilir teşhis
  • V: Şüphe
  • Z: Durum kriteri
  • A: Hariç tutma
  • L: Sol
  • R: Sağ
  • B: İki taraflı

Diğer bilgiler

Not

Bu bilgiler kendi kendine teşhis için sağlanmamıştır ve hiçbir şekilde bir doktor tavsiyesinin yerini tutmaz. Kişisel bir tıbbi belgede ilgili bir ICD kodu bulursanız, teşhisin güvenilirliği için ek kodlara da dikkat edin.
Doktorunuz sizinle doğrudan görüşerek sağlıkla ilgili konularda daha ayrıntılı bilgi verebilir ve gerekirse ICD teşhis kodunu açıklayabilir.

Kaynak

Federal Sağlık Bakanlığı (BMG) adına "Was hab' ich?" gemeinnützige GmbH tarafından sağlanmıştır.