T60.0: التأثير السام: مبيدات حشرات من الفوسفات العضوي والكاربامات

Sie haben eine Vergiftung durch ein Insekten-Bekämpfungsmittel.

Es gibt viele verschiedene Insekten-Bekämpfungsmittel. Sie unterscheiden sich in ihren chemischen Bestandteilen und in ihrer Wirkweise. Sie haben eine Vergiftung mit einem Insekten-Bekämpfungsmittel, das zum Anstieg eines bestimmten Signalstoffs im Körper führt. Der Signalstoff sorgt normalerweise dafür, dass man die Muskeln bewegen kann. Außerdem beeinflusst der Signalstoff auch bestimmte Vorgänge im Körper, zum Beispiel die Verdauung, die Atmung und die Funktion des Herzens.

Insekten-Bekämpfungsmittel können auf unterschiedlichen Wegen in den Körper gelangen. Man kann sie zum Beispiel einatmen, verschlucken oder über Kontakt mit der Haut aufnehmen.

Bei einer Vergiftung mit Insekten-Bekämpfungsmitteln können verschiedene Beschwerden auftreten. Es kann beispielsweise zu Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall kommen. Möglicherweise bestehen Atemnot, Husten oder sogar ein Atemstillstand. Das Herz kann zudem schneller oder langsamer schlagen als gewöhnlich. Der Speichelfluss kann stärker sein als gewöhnlich. Außerdem kann man Krampfanfälle haben. Es kann auch sein, dass man bewusstlos wird.

العلامات الإضافية

غالبًا ما يُستكمل رمز التصنيف الدولي للأمراض في المستندات الطبية بأحرف تصف ضمان التشخيص أو الجانب المعني من الجسم.

  • G: تشخيص مضمون
  • V: اشتباه
  • Z: الحالة بعد
  • A: استبعاد
  • L: روابط
  • R: الحقوق
  • B: متبادل

المزيد من المعلومات

إرشاد

لا تُستخدم هذه المعلومات للتشخيص الذاتي ولا تحل بأي حال من الأحوال محل استشارة الطبيبة أو الطبيب. إذا وجدت كود التصنيف الدولي للأمراض (ICD) في مستند طبي شخصي، فابحث أيضًا عن المُعرفات الإضافية للتأكد من التشخيص.
يتولى الطبيب مساعدتك إذا كانت لديك استفسارات متعلقة بالصحة وسيشرح لك كود التشخيص الخاص بالتصنيف الدولي للأمراض (ICD) عن طريق المحادثات المباشرة حسب اللزوم.

المصدر

مُقدم من شركة "Was hab’ ich?‎" ذات المسؤولية المحدودة غير الربحية بالنيابة عن الوزارة الاتحادية للصحة (BMG).