Eine Frau, womöglich ein Pflegerin, sitzt neben einer älteren Frau und hält deren Hände. Beide Frauen sitzen offenbar im Zimmer einer Pflege-Einrichtung.

Pflegeleistungen

Die Leistungen der Pflegeversicherung sollen sicherstellen, dass pflegebedürftige Menschen gut versorgt werden. Dazu gehören direkte finanzielle Leistungen (Pflegegeld), aber auch die Kostenübernahme für Pflegedienste oder Hilfen bei der Haushaltsführung. Welche Pflegeleistungen es gibt, erfahren Sie in diesen Beiträgen.  

Häusliche Pflege: Diese Möglichkeiten gibt es

Pflegebedürftige, die zu Hause wohnen, können Leistungen der Pflegeversicherung in Anspruch nehmen. Welche Leistungen das sind, erfahren Sie hier.

Pflegeleistungen beantragen: So geht’s!

Wer krankenversichert ist und Pflege braucht, hat Anspruch auf Leistungen der Pflegeversicherung. Dazu bedarf es eines Antrages. Dabei gibt es einiges zu beachten.

Teilstationäre Pflege und vollstationäre Kurzzeitpflege

Pflegebedürftige, die gewöhnlich zu Hause versorgt werden, können auch eine teilstationäre Pflege oder vollstationäre Kurzzeitpflege beanspruchen. Doch wann stehen Bedürftigen diese Leistungen zu?

Pflegeleistungen der gesetzlichen Krankenversicherung

Wer nur vorübergehend Pflegeunterstützung oder Hilfe im Haushalt benötigt, kann dies über die Krankenkasse bekommen. Mehr zu den Leistungen und der Beantragung erfahren Sie hier.

Leistungen für Schwerstkranke und sterbende Menschen

Schwerstkranke und sterbende Menschen haben Anspruch auf besondere Leistungen und Beratungsangebote. Der Beitrag gibt einen Überblick.

Vollstationäre Pflege im Heim: Was sie kostet und leistet

Es gibt viele Heimangebote für Pflegebedürftige, die eine vollstationäre Versorgung benötigen. Ohne Hilfe kann die Auswahl des Heims schwerfallen. Es stellen sich auch Kostenfragen.

Pflege-WGs: Leben in ambulant betreuten Wohngruppen

Pflege-WGs sind eine Möglichkeit, auch im Alter möglichst lange selbstbestimmt zu leben. Wer solche Wohngruppen gründet oder umbaut, kann Hilfsleistungen beanspruchen.