R14: Flatulenz und verwandte Zustände

Sie haben viel Luft im Bauch.

Wahrscheinlich ist Ihr Bauch stärker aufgebläht als normalerweise. Wenn der Bauch gebläht ist, dann kann auch deutlich mehr Luft aus dem Darm über den After entweichen. Vielleicht müssen Sie auch mehr aufstoßen als gewöhnlich.

Es gibt sehr viele verschiedene Ursachen für einen geblähten Bauch. Es kann zum Beispiel sein, dass Sie zu viel Luft schlucken. Manchmal bewegt sich der Darm auch zu wenig. In beiden Fällen sammelt sich viel Luft im Magen oder Darm an. Es kann auch sein, dass bestimmte Bakterien viele Ballast-Stoffe oder Zucker-ähnliche Stoffe im Darm abbauen. Bei diesem Abbau-Vorgang entsteht viel Luft. Zusätzlich gibt es Krankheiten, bei denen der Körper Nährstoffe aus der Nahrung nicht gut aufnehmen kann. Auch dann entsteht mehr Luft im Bauch.

Hinweis

Diese Informationen dienen nicht der Selbstdiagnose und ersetzen keinesfalls die Beratung durch eine Ärztin oder einen Arzt. Wenn Sie einen entsprechenden ICD-Code auf einem persönlichen medizinischen Dokument finden, achten Sie auch auf Zusatzkennzeichen für die Diagnosesicherheit.
Ihre Ärztin oder Ihr Arzt hilft Ihnen bei gesundheitlichen Fragen weiter und erläutert Ihnen bei Bedarf die ICD-Diagnoseverschlüsselung im direkten Gespräch.

Quelle

Bereitgestellt von der „Was hab’ ich?“ gemeinnützigen GmbH im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG).