Zwei Männer klatschen sich in die Hände

Gesundheitskompetenz

Informationen zum Thema Gesundheit gibt es viele – doch welche sind vertrauenswürdig? Und wie kann man sie nutzen, um gesünder zu leben? Wer sich hier auskennt, hat viele Vorteile: Menschen mit einer guten Gesundheitskompetenz fällt es leichter, Krankheiten vorzubeugen, gute Entscheidungen zu treffen und sich im Gesundheitssystem zurechtzufinden.

Gesundheitskompetenz stärken

Gesundheitskompetenz ist die Fähigkeit, Gesundheitsinformationen zu beschaffen, zu verstehen, einzuordnen und zu nutzen. Wieso ist das wichtig und wo findet man gute Gesundheitsinformationen?

Private Pflegezusatzversicherung

Die Pflegepflichtversicherung deckt nur einen Teil der entstehenden Pflegekosten. Eine finanzielle Versorgungslücke lässt sich durch eine Pflegezusatzversicherung möglicherweise vermeiden.

Das Recht auf Information und Aufklärung

Patientinnen und Patienten haben das Recht, von ihrem Arzt oder ihrer Ärztin alles zu erfahren, was für die Diagnose einer Erkrankung, den voraussichtlichen Verlauf und die Behandlung wichtig ist.

Nummern für den Notfall

Erfahren Sie hier, welche Notrufe und Beratungstelefone bei dringenden gesundheitlichen Problemen, akuten Krisen und Vergiftungen helfen können.

Evidenzbasierte Medizin (EbM)

Jede Patientin und jeder Patient wünscht sich eine wirksame Behandlung, um so schnell wie möglich wieder gesund zu werden. Evidenzbasierte Medizin legt den Grundstein dafür.