Eine Patientin macht eine Vorsorge-Unterschung. Eine Ärztin überprüft Untersuchungsbilder auf einem Computerbildschirm.

Vorsorge und Früherkennung

Die gesetzlichen Krankenversicherungen bieten ihren Versicherten die Möglichkeit, Untersuchungen zur Vorsorge und Früherkennung von Erkrankungen wahrzunehmen. Diese sind je nach Alter und Geschlecht unterschiedlich. Welche Angebote gibt es? Was sollte man über Impfungen wissen? Was sind IGeL-Leistungen? Diese und weitere Beiträge finden Sie hier.

Impfung gegen COVID-19: Antworten auf die wichtigsten Fragen

In Deutschland sind mehrere COVID-19-Impfstoffe zugelassen. Im Beitrag lesen Sie, wie diese funktionieren und wie sicher und wirksam sie sind.

Vorsorgen mit dem Gesundheits-Check-up

Gesetzlich Krankenversicherte im Alter von 18 bis 34 Jahren können einmalig einen Gesundheits-Check-up durchführen lassen, ab 35 dann alle 3 Jahre. Erfahren Sie hier, was dazugehört.

Krebsfrüherkennung: Welche Untersuchungen gibt es?

Durch die Krebsfrüherkennung können Krebs oder auch bestimmte Krebsvorstufen erkannt werden, bevor sie Beschwerden bereiten. Damit verbessert sich oft die Chance auf Heilung.

Mundhygiene und Zahnvorsorge für gesunde Zähne

Eine gute Mundhygiene und regelmäßige Zahnarztbesuche können die Gesundheit von Mund und Zähnen erhalten und Zahnverlust vorbeugen.

Früherkennungsuntersuchungen für Kinder und Jugendliche

Gesundheitsuntersuchungen sind wichtig für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Erfahren Sie hier mehr dazu.

Organspende: Eine sehr persönliche Entscheidung

In Deutschland ist eine Organspende nur mit Zustimmung erlaubt. Wer sich bewusst für oder gegen eine Organspende entscheidet, erspart seinen Angehörigen im Ernstfall eine schwierige Entscheidung.

IGeL: Selbstzahler-Leistungen im Überblick

Unter „IGeL“ versteht man individuelle Gesundheitsleistungen, deren Kosten meist nicht von der gesetzlichen Krankenversicherung übernommen werden.

UV-Strahlung: Warum Schutz von Haut und Augen wichtig ist

Natürliche und künstliche ultraviolette (UV-)Strahlung kann zu bleibenden Haut- und Augenschäden führen. Sie gilt als größtes Risiko für die Entstehung von Hautkrebs.

Blutspende: So einfach kann man Leben retten

Eine Blutspende kann Leben retten. Wer Blut spenden darf, welche Arten der Blutspende es gibt und wie eine Spende abläuft, damit beschäftigt sich dieser Artikel.

Stammzellspende: Von der Spendersuche bis zur Heilung

Eine Stammzellspende kann Leben retten. Sie kommt zum Einsatz, wenn mit anderen Methoden keine langfristige Heilung der Erkrankung möglich ist.

Sehen im Alter: Regelmäßige Arztbesuche sind wichtig

Bei vielen Menschen verschlechtert sich das Sehen im Alter. Häufig gibt es jedoch gute Behandlungsmöglichkeiten. Daher ist es wichtig, regelmäßig einen Arzt aufzusuchen.

Sexuell übertragbare Infektionen: Wie man sich schützen kann

Dass es neben Infektionen mit HIV weitere sexuell übertragbaren Infektionen gibt, ist vielen Menschen nicht bewusst. Mit geeigneten Maßnahmen kann man sich schützen. Wie genau, das lesen Sie hier.

Impfungen: Was sollte man darüber wissen?

Impfungen zählen zu den wichtigsten vorbeugenden medizinischen Maßnahmen. Durch Schutzimpfungen lassen sich viele Infektionskrankheiten und ihre Ausbreitung vermeiden. Hier erfahren Sie mehr darüber.