Eine ältere Frau fährt mit einem Fahrrad einen Waldweg entlang. Sie lächelt.

Gesund im Alter

Ab wann gilt man eigentlich als „alt“? Fakt ist: Die Lebenserwartung ist in den letzten Jahrzehnten stetig gestiegen. Um auch im höheren Alter ein aktives, gesundes Leben mit hoher Lebensqualität zu führen, kann man einiges tun: Freundschaften und Hobbys pflegen, sich gesund und altersgerecht ernähren und viel bewegen. Hier finden Sie diverse Beiträge zum Thema Gesund im Alter.

Gesund älter werden: Ernährung und Bewegung

Mit zunehmendem Alter wird es wichtiger, sich aktiv um die eigene Gesundheit zu kümmern. Eine abwechslungsreiche, inviduell abgestimmte Ernährung und regelmäßige Bewegung sind wesentliche Maßnahmen.

Schlaf im Alter: Eine erholsame Nachtruhe für gute Gesundheit

Der Schlaf verändert sich im Laufe des Lebens. Ein gesunder Lebensstil und ein regelmäßiger Tag-Nacht-Rhythmus unterstützen eine erholsame Nachtruhe im Alter.

Blasenschwäche (Harninkontinenz) im Alter

Wenn man keine Kontrolle über das Wasserlassen hat, kann das sehr belastend sein. Mit gezielten Maßnahmen lässt sich eine Blasenschwäche jedoch häufig in den Griff bekommen.

Hitze: Ältere und pflegebedürftige Menschen schützen

Hitzewellen können besonders bei älteren und pflegebedürftigen Menschen zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen führen. Vorsorgemaßnahmen können das Risiko deutlich senken.

Psychische Gesundheit: Im Alter geistig fit bleiben

Den Schlüssel vergisst jeder einmal. Aber wo ist die Grenze zwischen Vergesslichkeit und Demenz? Erfahren Sie mehr über psychische Gesundheit im Alter und was man tun kann, um geistig fit zu bleiben.

Sehen im Alter: Regelmäßige Arztbesuche sind wichtig

Bei vielen Menschen verschlechtert sich das Sehen im Alter. Häufig gibt es jedoch gute Behandlungsmöglichkeiten. Daher ist es wichtig, regelmäßig einen Arzt aufzusuchen.

Stürze bei älteren Menschen

Viele ältere Menschen haben Angst vor Stürzen. Sich deshalb weniger zu bewegen, kann jedoch genau das Gegenteil bewirken. Wichtig ist, Gefahren im Alltag zu erkennen und zu beseitigen.