OPS-Code-Suche

Mit dem Operationen- und Prozedurenschlüssel (OPS) werden verschiedene Untersuchungen und Behandlungen benannt. Er ist eine wichtige Grundlage für die Abrechnung von erbrachten medizinischen Leistungen. Der OPS-Code wird jährlich überarbeitet und gliedert sich in die unten genannten Kapitel. Die Kapitel 2, 4 und 7 waren in einer Ursprungsversion der Weltgesundheitsorganisation (WHO) vorhanden, werden im deutschen Gesundheitswesen jedoch nicht genutzt.

Bitte wählen Sie das Kapitel des gesuchten OPS-Codes aus:

Muskeln, Knochen und Gelenke

Viele Erkrankungen des Bewegungsapparates sind auf altersbedingten Verschleiß zurückzuführen – zunehmend auch auf zu wenig Bewegung und zu viel Sitzen.

Nieren und Harnwege

Erkrankungen der Harnorgane reichen von der meist harmlosen Blasenentzündung bis hin zu schwerwiegenden Krankheiten wie dem Nierenzellkarzinom (Nierenkrebs) oder einem chronischen Nierenversagen.

Kopf und Nerven

Das menschliche Nervensystem besteht aus unzähligen Nervenzellen und übernimmt unzählige Aufgaben wie zum Beispiel Steuerungsaufgaben innerhalb des Körpers.