E78.6: Lipoproteinmangel

Sie haben zu wenig Fett-Transporter im Blut.

Fette haben im Körper verschiedene Aufgaben. Es gibt unterschiedliche Arten von Fetten. Fette sind zum Beispiel für den Aufbau von Zellen wichtig und um bestimmte Botenstoffe herstellen zu können. Fette werden im Blut durch Fett-Transporter befördert.

Sie haben zu wenige Fett-Transporter im Blut. So eine Krankheit wird in der Regel vererbt. Durch den Mangel an Fett-Transportern kann man verschiedene Beschwerden haben. Veränderungen an der Haut, an den Blutgefäßen und an den Augen sind möglich. In den Blutgefäßen können sich zum Beispiel Fette und Kalk ablagern, die die Blutgefäße verengen. Das passiert, wenn die Fett-Transporter fehlen, die Fette im Körper aufnehmen und wieder für den Stoffwechsel zur Verfügung stellen.

Hinweis

Diese Informationen dienen nicht der Selbstdiagnose und ersetzen keinesfalls die Beratung durch eine Ärztin oder einen Arzt. Wenn Sie einen entsprechenden ICD-Code auf einem persönlichen medizinischen Dokument finden, achten Sie auch auf Zusatzkennzeichen für die Diagnosesicherheit.
Ihre Ärztin oder Ihr Arzt hilft Ihnen bei gesundheitlichen Fragen weiter und erläutert Ihnen bei Bedarf die ICD-Diagnoseverschlüsselung im direkten Gespräch.

Quelle

Bereitgestellt von der „Was hab’ ich?“ gemeinnützigen GmbH im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG).